Bestattung Erinnerungskultur Qualität Trauerdruck Trauerfeier Unternehmen Vorsorge

Reber Online-Plattform – der digitale Helfer im Trauerfall

Digitale Helfer im Alltag

Viele Bereiche des täglichen Lebens werden im Laufe der Zeit digitalisiert. Sei es das papierlose Büro am Arbeitsplatz, Versicherungsabschlüsse, welche man Online tätigen kann, oder auch der Online-Konfigurator des Wunschfahrzeugs beim Hersteller. Auch im Fall einer Bestattung gilt es sich mit einer meist bis dahin unbekannten Thematik zu befassen und Entscheidungen zu fällen. Wir bei Reber Bestattungen bieten eine Plattform, bei welcher Sie sich bereits vor dem akuten Trauerfall, als auch inmitten der Entscheidungsphase mit allen notwendigen Schritten befassen können.

Dieses Konzept bietet insbesondere Vorteile, wenn nicht alle Mitglieder der Familie zum selben Zeitpunkt zusammenkommen können und vielleicht nur ein Teil der Angehörigen am Gespräch mit uns teilnehmen. Der Zugang zur Plattform wird auf Wunsch an alle Angehörige versandt, so dass alle relevanten Personen Zugang erhalten. Auf alle ausgewählten Informationen können wir gesammelt bei uns im Haus zugreifen.

Welche Funktionen bietet das Online-Portal?

Bereits nach der ersten Kontaktaufnahme können hier grundlegendes wie etwa der Sarg oder die Urne ausgewählt werden. Je nach Wunsch können hier aber auch weitere Details zur Trauerfeier ausgesucht werden, bzw. Inspirationen hierzu gesammelt werden; sei es der Blumenschmuck oder auch die Dekoration der Trauerhalle bzw. des Sarges oder der Urne.

Oftmals müssen Todesanzeigen oder Drucksachen rasch in die Wege geleitet werden, was mitunter einen gewissen Zeitdruck erstellen kann, insbesondere wenn sich vorangegangen mit dem Thema noch nicht befasst wurde. Auch hier bieten wir auf der Plattform Anregungen für Texte, Gestaltungsmöglichkeiten, sowie für den Versand von Drucksachen die Möglichkeit bequem von Zuhause aus die Adressen der Empfänger einzugeben, wir kümmern uns um den Rest. Vom Erstellen der Karte, über den Druck, das Kuvertieren, Adressieren und Versenden der Karte liegt alles in einer Hand und in Ihrem Sichtfeld.

Ebenso zur Auswahl steht ein weiterer elementarer Teil der Trauerfeier; die Musik. Unabhängig davon ob gewünscht ist, dass Choräle gesungen werden, welche von der Orgel begleitet werden, andere Instrumente gespielt werden sollen, oder auch Stücke von CD abgespielt werden sollen, stehen hier Hörproben und Beispiele zur Verfügung um einen Einblick in entsprechend mögliche Musik zu erhalten.

Nicht nur im Trauerfall – auch Vorbereitung in eigener Sache

Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit sich im Vorfeld zu Lebzeiten Gedanken zu machen über das Thema „was soll geschehen, wenn es soweit ist“.

Im Denken an die eigene Bestattungsvorsorge tun sich viele Fragen auf, mitunter aber auch viele Wünsche, die den Angehörigen hinterlassen werden sollen. Entscheidungen die den Angehörigen bereits abgenommen werden können. In unserer Plattform bieten wir die Möglichkeit auch für diesen Fall bereits die Wünsche zu Lebzeiten festzuhalten. Geben Sie selbst die zu kontaktierenden Personen im Todesfall an, suchen Sie sich Ihren eigenen Blumenschmuck bereits aus, gestalten Sie Ihre Zeitungsanzeige mit Ihren eigenen Worten – regeln Sie soviel Sie wollen bereits zu Lebzeiten. Darüber hinaus stehen wir natürlich auch für alle weiteren Fragen rund um das Thema Bestattungsvorsorge zur Verfügung.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihre Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung erhoben und verarbeitet.